Mirjam Diener - Kubeis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mirjam Diener

 

Mirjam Diener

Mirjam Diener, 1977 geboren, lebt in Adligenswil.

Bereits als Kind begann sie «Müsterchen» zu zeichnen. 2012 stieg Mirjam Diener als Autodidaktin in das künstlerische Schaffen ein. Als erstes Projekt schuf Mirjam Diener eine grosse Werkserie mit geometrischen Mandalas. Ohne im Voraus das jeweilige Werk zu planen und ohne Hilfsmittel wie etwa einen Zirkel zu verwenden, wuchsen die Ornamente rein nach Augenmass im vertieften Arbeiten, umgesetzt mit dünnem Filzstift auf Papier oder Karton.

Seither sind Collagen ihr künstlerischer Schwerpunkt. Ihr Ausgangsmaterial arrangiert und verdichtet sie zu vielfach sehr persönlichen Auseinandersetzungen mit Themen, die sie beschäftigen. Eine Auswahl dieser Collagen war von Oktober 2016 bis Januar 2017 im Foyer Viva Eichhof Luzern zu sehen(Ausstellung).

Mirjam Diener ist seit September 2015 in der Kunstwerkstatt dabei.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü